Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Flugverkehr mit Istanbul von Anschlag kaum beeinträchtigt

Luftverkehr Flugverkehr mit Istanbul von Anschlag kaum beeinträchtigt

Der Anschlag auf den Istanbuler Atatürk-Flughafen hat sich auf den Flugverkehr in Frankfurt kaum ausgewirkt. Am Dienstagabend sei ein Flug gestrichen worden, am Mittwoch würden drei Flüge aus Istanbul und zwei Flüge nach Istanbul gestrichen, erklärte Flughafenbetreiber Fraport am Mittwochmorgen auf Anfrage.

Voriger Artikel
Weniger Kita-Personal als im West-Schnitt
Nächster Artikel
Wohlfahrtsverbands-Ausgaben steigen auf zwei Milliarden Euro

Ärzte helfen den Verletzen nach dem Anschlag im Atatürk-Flughafen.

Quelle: Sedat Suna

Frankfurt/Main. Drei Selbstmordattentäter hatten am Dienstagabend nach Angaben der türkischen Regierung auf dem größten Flughafen des Landes mindestens 36 Menschen mit sich in den Tod gerissen. Mindestens 147 Menschen wurden verletzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr