Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Finanzministerium wird für 22 Millionen Euro erweitert

Behörden Finanzministerium wird für 22 Millionen Euro erweitert

Hessen Finanzminister Thomas Schäfer hat am Montag in Wiesbaden den Grundstein für den Erweiterungsbau der Behörde gelegt. Die Finanzverwaltung werde damit effizienter und leistungsfähiger, sagte der CDU-Politiker nach Angaben seines Ministeriums.

Voriger Artikel
Feldmann und Cunitz loben Kooperation von Wohnungsbaugenossenschaften
Nächster Artikel
Genossenschaften wollen mehr Bauland: Stadt unterstützt sie

Finanzminister Thomas Schäfer (CDU).

Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv

Wiesbaden. Der 22,14 Millionen Euro teure Bau, für den der erste Spatenstich Mitte vergangenen Jahres erfolgte, soll im Sommer 2015 bezugsfertig sein. Errichtet wird der Neubau mit seinen 85 Räumen im klimafreundlichen Passivhausstandard. Vorgesehen ist auch eine Tiefgarage und eine Kinderkrippe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr