Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Finanzminister künftig für Informationstechnologie zuständig

Regierung Finanzminister künftig für Informationstechnologie zuständig

Hessens Finanzminister Thomas Schäfer ist künftig auch für die Informationstechnologie des Landes und das E-Government zuständig. Die schwarz-grüne Landesregierung machte den CDU-Politiker zum neuen Chief Information Officer (CIO), wie das Finanzministerium am Freitag in Wiesbaden berichtete.

Voriger Artikel
Abitur mit 1,0: Hessischer Kultusminister war ein Streber
Nächster Artikel
Bischofskonferenz: Teilnahme von Tebartz-van Elst in Münster offen

Kümmert sich zukünftig auch um das IT-Ressort: Thomas Schäfer.

Quelle: F. Erichsen

Wiesbaden. Schäfer soll zusammen mit dem Innenminister ein Konzept zur digitalen Aufstellung des Landes ausarbeiten. Vorgänger Schäfers im Amt des CIO war Staatssekretär Horst Westerfeld (CDU), der der neuen Regierung nicht mehr angehört.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr