Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Finanzgericht zeigt Ministerin Kühne-Hörmann Videotechnik

Justiz Finanzgericht zeigt Ministerin Kühne-Hörmann Videotechnik

Das Hessische Finanzgericht in Kassel arbeitet mit moderner Videotechnik, um Prozesse schneller und kostengünstiger abwickeln zu können. Bei ihrem Antrittsbesuch als neue hessische Justizministerin soll Eva Kühne-Hörmann (CDU) die Technik am Montag (11.45 Uhr) präsentiert werden.

Kassel. Dank der Videokonferenztechnik müssen Beteiligte in vielen Fällen nicht mehr nach Kassel reisen, um an dem Verfahren teilzunehmen.

Das Hessische Finanzgericht entscheidet vor allem über die Klagen gegen Steuerbescheide der Finanzämter, gegen Zollbescheide oder gegen Kindergeldbescheide. Für Strafen oder Bußgelder wegen Steuervergehen ist es nicht zuständig.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik