Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Feldmann und Cunitz loben Kooperation von Wohnungsbaugenossenschaften

Kommunen Feldmann und Cunitz loben Kooperation von Wohnungsbaugenossenschaften

Die sieben größten Wohnungsbaugenossenschaften Frankfurts wollen künftig gemeinsam auftreten, um mehr Bauland zu bekommen. Im Beisein von Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) und Bürgermeister Olaf Cunitz (Grüne) unterzeichneten sie am Montag einen Kooperationsvertrag.

Voriger Artikel
Generalvikar hofft auf baldige Entscheidung über Tebartz-van Elst
Nächster Artikel
Finanzministerium wird für 22 Millionen Euro erweitert

Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann.

Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv

Frankfurt/Main. Feldmann lobte das Prinzip des genossenschaftlichen Wohnens, als eine Struktur, die soziales Leben positiv organisiere. Ziel der schwarz-grün regierten Stadt sei es, bei allen Neubauten 15 Prozent für Genossenschaften und Bauherrengruppen zu erreichen, sagte Cunitz.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr