Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Fast jeder zweite hessische Schüler besucht Ganztagsschule

Schulen Fast jeder zweite hessische Schüler besucht Ganztagsschule

In Hessen besucht fast jeder zweite Schüler eine Ganztagsschule. Damit hat sich der Anteil innerhalb von zehn Jahren weit mehr als verdoppelt. Dies geht aus einer Studie der Bertelsmann Stiftung in Gütersloh hervor, die am Dienstag veröffentlicht wurde.

Voriger Artikel
SPD: Verbindung der AfD zu Rechtsextremen beobachten
Nächster Artikel
Fehlbelegungsabgabe bringt viel Geld

Schüler lernen an einer Ganztagsschule.

Quelle: Julian Stratenschulte/Archiv

Gütersloh/Wiesbaden. Demnach gingen 45,6 Prozent der Schüler im Jahr 2015 in eine solche Einrichtung, zehn Jahre zuvor waren es nur 18,6 Prozent gewesen. Im bundesweiten Vergleich liegt Hessen damit im Mittelfeld. Vor allem an Gesamtschulen werde die Ganztagsbetreuung genutzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr