Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Evangelische Kirche im Rheinland wächst dank Taufen

Kirche Evangelische Kirche im Rheinland wächst dank Taufen

Die evangelische Kirche im Rheinland hat im vergangenen Jahr 23 200 neue Gemeindemitglieder aufgenommen, 21 106 kehrten ihr den Rücken. Vor allem die hohe Zahl der Taufen verhalf der Landeskirche mit Sitz in Düsseldorf zum leichten Anstieg der Zahlen.

Voriger Artikel
Evangelische Kirche in Hessen und Nassau hält Mitglieder
Nächster Artikel
Hochschulstipendien für besonders begabte Flüchtlinge

Viele Taufen vbegünstigen Wachstum der evangelische Kirche im Rheinland.

Quelle: C. Jaspersen/Archiv

Düsseldorf. Gebiete der Kirche liege in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland. Wie die am Freitag veröffentlichte Statistik der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ergab, verzeichnete die Landeskirche im vergangenen Jahr 19 626 Taufen. Die Zahl der Austritte sank im Vergleich zum Vorjahr um etwa 6600. Nach eigenen Angaben liegt die Landeskirche damit im deutschlandweiten Durchschnitt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr