Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Einwände gegen Windenergie bis 29. Mai einsenden

Energie Einwände gegen Windenergie bis 29. Mai einsenden

Vom kommenden Montag (16.3.) an können sich Betroffene zum Regionalplan Windenergie Nord- und Osthessen äußern. Die zweite Offenlegung des Plans gehe bis zum 15. Mai, bis zum 29. Mai müssten Einwände eingesandt werden, teilte das Regierungspräsidium mit.

Kassel. Die Stellungnahmen können auch über die Internetseite des RP unter www.rp-kassel.hessen.de abgegeben werden.

Auf rund 18 500 Hektar können in Nord- und Osthessen Anlagen gebaut werden, dies entspricht rund 2,2 Prozent der Fläche des Regierungsbezirks Kassel. Andererseits bedeutet dies auch: Auf den übrigen 98 Prozent Fläche dürfen keine Windräder errichtet werden. So sollen Planung und Bau von Windkraftanlagen gesteuert werden.

Nach der ersten Offenlegung musste die Landesverwaltung insgesamt 15 000 Einwendungen - davon rund 12 500 als Unterschriftenlisten und Sammelschreiben - prüfen und bewerten. Erkenntnisse und Anregungen daraus sind in den aktuellen Plan eingeflossen, der nun ausliegt. Insgesamt rund 9000 Hektar seien nach den Einwendungen verändert worden, also entfallen oder neu hinzugekommen, heißt es beim RP. Im Herbst 2015 soll der Plan dann endgültig beschlossen werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik