Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Dienstwagen als Thema im Prozess gegen früheren EBS-Chef Jahns

Prozesse Dienstwagen als Thema im Prozess gegen früheren EBS-Chef Jahns

Der Untreueprozess gegen den früheren Präsidenten der Privathochschule European Business School (EBS), Christopher Jahns, ist in Wiesbaden fortgesetzt worden. Die Wirtschaftskammer des Landgerichts beschäftigte sich am Mittwoch mit dem Vorwurf, Jahns habe seinen Dienstwagen und den Fahrer unerlaubt auch zu Privatzwecken eingesetzt.

Wiesbaden. Hauptpunkt der Anklage ist indes, dass der EBS-Chef 180 000 Euro Hochschulgeld einer Schweizer Beratungsfirma zugeschanzt haben soll, an der er Teilhaber war. Jahns bestreitet alle Vorwürfe. Der Prozess läuft seit April 2013. Weitere Termine stehen bis Ende April fest. Ein Ende ist nicht abzusehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik