Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Deutsche Bank: Gesetzmäßigkeit von Offshore-Geschäften

Banken Deutsche Bank: Gesetzmäßigkeit von Offshore-Geschäften

Die Deutsche Bank hat bestätigt, Kunden bei der Vermittlung von Briefkastenfirmen im Ausland geholfen zu haben. Das Institut betonte am Montag auf Anfrage allerdings, dass diese Geschäft per se nicht gesetzwidrig seien.

Voriger Artikel
Islamforscher empfiehlt Politik Kooperationen auf lokaler Ebene
Nächster Artikel
Saar-Ministerpräsidentin Offizierin der französischen Ehrenlegion

Die Zentrale der Deutschen Bank ist zu sehen.

Quelle: Arne Dedert/Archiv

Frankfurt/Main. "Wir sind uns der Bedeutung dieser Angelegenheit vollkommen bewusst", erklärte ein Sprecher mit Blick auf neue Enthüllungen mehrerer Medien über das Verstecken von Geld im Ausland. "Was die Deutsche Bank angeht, so haben wir unsere Kundenannahmeverfahren verbessert; wir überprüfen, mit wem wir Geschäfte machen und stellen sicher, dass unsere Richtlinien, Verfahren und Systeme so gestaltet sind, dass sie allen relevanten Gesetzen und Regularien befolgen."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr