Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Darlehen für kommunale Infrastrukturprojekte

Finanzen Darlehen für kommunale Infrastrukturprojekte

Über den Investitionsfonds des Landes haben die hessischen Kommunen in diesem Jahr Darlehen in Höhe von 139 Millionen Euro für den Ausbau ihrer Infrastruktur bekommen.

Voriger Artikel
Kubat bleibt Landrat im Kreis Waldeck-Frankenberg
Nächster Artikel
NSU-Ausschuss hört ergebnislos bayerische Staatsanwälte

Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) informierte über die Darlehen.

Quelle: Arne Dedert/Archiv

Wiesbaden. 127 einzelne Projekte seien mit den Mitteln unterstützt worden, teilte Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) am Montag in Wiesbaden mit. Darunter waren die Modernisierung von Feuerwehren, die Renovierung von Schulen und Kindergärten sowie die Erneuerung von Brücken und Straßen.

Der hessische Investitionsfonds stellt den Kommunen über die Wirtschafts- und Infrastrukturbank verschiedene günstige Darlehensformen zur Verfügung. Seit dem Jahr 2003 wurden nach Angaben des Ministeriums auf diesem Weg über 2000 Darlehen mit einem Gesamtvolumen von rund 1,42 Milliarden Euro bewilligt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr