Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
DGB fordert faire Löhne am Tag der Arbeit

Kassel DGB fordert faire Löhne am Tag der Arbeit

Unter dem Motto "Faire Löhne, gute Arbeit, soziale Sicherheit" sind am Tag der Arbeit in ganz Hessen Tausende Menschen auf die Straße gegangen.

Voriger Artikel
Kardinal Lehmann: "Bin etwas zurückhaltend"
Nächster Artikel
Posch fordert mehr Arbeitsplätze für Ältere

Mehrere Tausend Menschen beteiligten sich an der Kundgebung zum 1. Mai.

Kassel. " Der 1. Mai ist kein Feiertag, sondern ein Tag, an dem wir für unsere Rechte als arbeitende Menschen demonstrieren", sagte der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Michael Sommer, am Sonntag auf der zentralen Maikundgebung in Kassel. Nach DGB-Angaben nahmen daran rund 4000 Menschen teil, die Polizei zählte rund 3000.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Maikundgebungen
Foto: DGB-Chef Michael Sommer sprach auf der Hauptkundgebung in Stuttgart.

8,50 Euro Mindestlohn, spürbare Einkommenszuwächse, Daumenschrauben für die Banken und höhere Abgaben für Wohlhabende: DGB-Chef Sommer gibt die Marschrichtung vor. Tausende folgten bundesweit dem Aufruf der Gewerkschaften und gingen zum 1. Mai auf die Straße.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr