Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Christoph Ullrich: neuer Regierungspräsident in Gießen

Behörden Christoph Ullrich: neuer Regierungspräsident in Gießen

Der Präsident des Landgerichts Limburg, Christoph Ullrich, soll neuer Regierungspräsident in Gießen werden. Der 55-jährige Rechtswissenschaftler habe seine Zusage für den Posten gegeben, erklärte Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) am Donnerstag in Wiesbaden.

Gießen/Wiesbaden/Limburg. Das Kabinett werde dann am kommenden Montag offiziell über die Nachfolge Lars Witteck (CDU) entscheiden. Witteck scheidet auf eigenen Wunsch aus dem Amt und wechselt in die Privatwirtschaft. Er hatte das Amt des Regierungspräsidenten im Jahr 2009 übernommen und im Mai überraschend seinen Rücktritt verkündet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik