Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Christiane Augsburger bleibt Bürgermeisterin in Schwalbach

Wahlen Christiane Augsburger bleibt Bürgermeisterin in Schwalbach

Die Amtsinhaberin bleibt Bürgermeisterin von Schwalbach: Die SPD-Politikerin Christiane Augsburger hat sich bei der Bürgermeisterwahl am Sonntag gegen ihren jüngeren Herausforderer Axel Fink (CDU) durchgesetzt.

Schwalbach. Die 53-Jährige erhielt 66,2 Prozent (3822) der gültigen Stimmen. Der 36 Jahre alte Fink kam auf 33,8 Prozent (1953 Stimmen). Augsburger ist seit 2008 im Amt. Sie setzt sich unter anderem für bezahlbaren Wohnraum und eine Neugestaltung des unteren Marktplatzes ein. Fink hatte zum Beispiel für die Einführung von Bewohner-Parkzonen und den Erhalt des Grüngürtels geworben. Wahlberechtigt waren laut Stadt 11 186 Menschen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik