Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
CDU-Politiker Hetjes löst Oberbürgermeister in Bad Homburg ab

Wahlen CDU-Politiker Hetjes löst Oberbürgermeister in Bad Homburg ab

Die CDU hat das Rathaus in Bad Homburg erobert. Unionspolitiker Alexander Hetjes (35) gewann die Stichwahl um den Oberbürgermeister-Posten am Sonntag gegen den Amtsinhaber Michael Korwisi.

Voriger Artikel
Parteiloser Jürgen Rogg bleibt Bürgermeister in Dietzenbach
Nächster Artikel
Marburger Rathaus in SPD-Hand: Thomas Spies wird neuer OB

Wahlplakate mit Hetjes (CDU, l.-r.), Krug (SPD) und Korwisi (Die Grünen).

Quelle: A. Arnold

Bad Homburg. Hetjes kam auf 61,5 Prozent, wie das Wahlamt mitteilte. Der amtierende Verwaltungschef Korwisi (63), der den Grünen angehört, aber als unabhängiger Kandidat antrat, erhielt 38,5 Prozent.

Beim ersten Wahlgang vor zwei Wochen hatte Hetjes 48 Prozent der Stimmen erhalten, Korwisi kam auf 29,8 Prozent. Der SPD-Kandidat Karl Heinz Krug war mit 22,2 Prozent aus dem Rennen ausgeschieden. Korwisi ist seit 2009 Oberbürgermeister der 52 000 Einwohner zählenden Kurstadt. Er war damals der erste Grünen-Oberbürgermeister in Hessen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr