Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Bus fährt Streikposten an: drei Verletzte

Tarife Bus fährt Streikposten an: drei Verletzte

Beim Warnstreik im privaten Busgewerbe hat es am Mittwoch im südhessischen Weiterstadt einen Zwischenfall mit drei Verletzten gegeben. Ein leitender Mitarbeiter eines Unternehmens wollte sich nicht am Ausstand beteiligen, setzte sich ans Steuer und fuhr los.

Weiterstadt/Darmstadt. Dabei sei das Fahrzeug auf drei Streikende zugerollt und habe sie verletzt, sagte ein Polizeisprecher in Darmstadt. Die 33 bis 54 Jahre alten Männer seien leicht verletzt und ambulant im Krankenhaus behandelt worden. Nach Darstellung der Gewerkschaft Verdi hat der Fahrer zunächst vor der Gruppe gestoppt und dann Gas gegeben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik