Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Bürgermeisterwitwe in Burghaun nicht gewählt

Wahlen Bürgermeisterwitwe in Burghaun nicht gewählt

Bei der Bürgermeisterwahl im osthessischen Burghaun ist nicht die Witwe des verstorbenen Amtsvorgängers gewählt worden. Die CDU-Politikerin Gabriele Atzler unterlag in der Stichwahl am Sonntag ihrem parteilosen Konkurrenten Simon Sauerbier, der 55,0 Prozent der gültigen Stimmen erhielt.

Burghaun. Atzler kam bei einer Wahlbeteiligung von 69,3 Prozent auf eine Zustimmung von 45,0 Prozent, wie das Wahlamt der 6000-Einwohner-Kommune weiter mitteilte. Ihr Ehemann Wolfgang Atzler war im Juli bei einem Motorradunfall ums Leben gekommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik