Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Bürgermeisterwitwe in Burghaun muss in Stichwahl bestehen

Wahlen Bürgermeisterwitwe in Burghaun muss in Stichwahl bestehen

Die Witwe des Bürgermeisters von Burghaun in Osthessen muss im Kampf um seine Nachfolge heute in die Stichwahl. Gabriele Atzler (CDU) kam im ersten Wahlgang wie auch der parteilose Mitkonkurrent Simon Sauerbier nicht auf die absolute Mehrheit.

Burghaun. Sauerbier verpasste sie mit 47,7 Prozent der Stimmen knapp. Atzler kam auf 33,8 Prozent. Der dritte Bewerber ist aus dem Rennen. Für Bastian Bayer (parteilos) stimmten nur 18,5 Prozent. In der mehr als 6000 Einwohner zählenden Marktgemeinde im Landkreis Fulda kann Atzler nun auf die Stimmen des früheren CDU-Mitglieds Bayer hoffen. Sauerbier wird dagegen von SPD und FDP unterstützt. Atzlers Mann Wolfgang war im Juli bei einem Motorradunfall ums Leben gekommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik