Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 12 ° Regen

Navigation:
Bürgermeister in Linsengericht für dritte Amtszeit gewählt

Wahlen Bürgermeister in Linsengericht für dritte Amtszeit gewählt

Die Bürger von Linsengericht haben ihren Bürgermeister Albert Ungermann (SPD) für eine dritte Amtszeit gewählt. Bei der Direktwahl am Sonntag erhielt der Amtsinhaber 59,7 Prozent der gültigen Stimmen, wie das Wahlamt berichtete.

Linsengericht. Er kann nun nach zwölf Jahren eine weitere Amtszeit von noch einmal sechs Jahren antreten. Der von den freien Wählern gestützte Diplom-Ingenieur Werner Fischer kam als Herausforderer auf 40,3 Prozent. Die Wahlbeteiligung unter den rund 8000 Bürgern lag bei 54,3 Prozent.

Im Gemeindeparlament ist die SPD mit zwölf Sitzen die stärkste Fraktion. Vertreten ist auch die Bürgerliste Linsengericht mit sieben Sitzen. Dahinter folgen die CDU mit fünf und die Grünen mit drei Vertretern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik