Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Bürgermeister-Stichwahl in Gernsheim

Gernsheim Bürgermeister-Stichwahl in Gernsheim

Am 30.1. konkurrieren ein CDU- Politiker und ein unabhängiger Kandidat bei einer Bürgermeister-Stichwahl in Gernsheim.

Voriger Artikel
Hessen gedenkt der Opfer des Nazi-Regimes
Nächster Artikel
Rheinland-Pfalz fürchtet Fluglärmbelastung

Themenfoto: kfm / www.pixelio.de

Gernsheim. Bei einer Stichwahl um das Bürgermeisteramt im südhessischen Gernsheim treten am 30.1. ein CDU- Politiker und ein unabhängiger Kandidat gegeneinander an.

Der Christdemokrat Peter Burger (42) war beim ersten Urnengang vor fast zwei Wochen auf 39,1 Prozent der Stimmen gekommen. Sein Konkurrent Christof Fahlke (45) erreichte 23,3 Prozent. Die beiden anderen Kandidaten schieden aus.

Wahlberechtigt sind fast 7800 Bürger. Der bisherige Bürgermeister von Gernsheim, Rudolf Müller (62/CDU) war nach 18 Jahren nicht wieder angetreten. Die CDU hat im Stadtparlament mit 17 Abgeordneten die absolute Mehrheit.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr