Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Bouffier sieht Neuordnung der Polizei kritisch

Wiesbaden Bouffier sieht Neuordnung der Polizei kritisch

Der CDU-Vize und hessische Ministerpräsident Volker Bouffier sieht die Pläne des Bundes für eine Zusammenlegung von Bundeskriminalamt (BKA) und Bundespolizei kritisch.

Voriger Artikel
Islamischer Religionsunterricht auf der Kippe
Nächster Artikel
Grüttner: Mehrbettzimmer für Patienten zumutbar

Ministerpräsident Bouffier (CDU), in seiner Staatskanzlei in Wiesbaden.

Wiesbaden. "Ich kann im Moment noch nicht erkennen, wie dadurch die Polizei besser werden soll", sagte Bouffier im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa in Wiesbaden. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) sollte die Mitte Dezember vorgestellten Vorschläge sorgfältig prüfen und im Zweifel "eher davon Abstand nehmen". Bouffier forderte die Bundesregierung auch auf, zügig einen neuen Gesetzentwurf für die Vorratsdatenspeicherung vorzulegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr