Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Bouffier sieht Fortschritte bei Asylgipfel

Flüchtlinge Bouffier sieht Fortschritte bei Asylgipfel

Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) sieht Fortschritte nach dem Spitzentreffen von Bund und Ländern zur Flüchtlingsfrage. Es gebe Konsens, dass dies eine nationale Aufgabe sei, sagte Bouffier nach Angaben eines Sprechers am Freitag in Berlin.

Voriger Artikel
"Spiegel": Bombe aus Oberursel war mit Nägeln gefüllt
Nächster Artikel
CDU fordert erneut Rücktritt von Linken-Politiker Wilken

Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende .

Quelle: Birgit Reichert/Archiv

Berlin/Wiesbaden. Der Bund habe zugesagt, Asylverfahren durch mehr Mitarbeiter des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge zu beschleunigen. Auch seien Arbeitsaufträge erteilt worden zu prüfen, wie die Länder bei den Kosten für Gesundheit und Sprachförderung der Flüchtlinge entlastet werden könnten. Die EU-Kommission wolle Vorschläge machen, wie die Flüchtlinge insgesamt gleichmäßiger in den Mitgliedsstaaten verteilt werden könnten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr