Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Bouffier besucht als Bundesratspräsident Polen

International Bouffier besucht als Bundesratspräsident Polen

Als Präsident des Bundesrates fliegt der hessische Regierungschef Volker Bouffier (CDU) heute für zwei Tage nach Polen. "Die Beziehungen zu Polen waren noch nie so gut wie heute", sagte er vor der Reise.

Voriger Artikel
Flüchtlings-Zeltstadt in Calden: "Übergangslösung"
Nächster Artikel
Hessen rechnet mit 100 000 Flüchtlingen in der Erstaufnahme

Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier fliegt für zwei Tage nach Polen.

Quelle: Arne Dedert/Archiv

Warschau. In den Gesprächen soll es um eine engere Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Polen, zwischen dem Bundesrat und der zweiten polnischen Parlamentskammer, dem Senat, gehen. Deshalb wird Bouffier in Warschau mit dem Senatspräsidenten Bogdan Borusiewicz zusammentreffen. Auch sind Gespräche mit Außenminister Grzegorz Schetyna und Wirtschaftsminister Janusz Piechocinski geplant. 70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wird Bouffier einen Kranz am polnischen Grabmal des unbekannten Soldaten niederlegen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr