Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° Regen

Navigation:
Bouffier berät mit Fraktionschefs über Flüchtlingskrise

Migration Bouffier berät mit Fraktionschefs über Flüchtlingskrise

Wegen der Flüchtlingskrise berät Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) heute mit den Vorsitzenden der Landtagsfraktionen über die Lage. Derzeit beherbergen die hessischen Erstaufnahmeeinrichtungen etwa 16 000 Asylbewerber.

Voriger Artikel
Hunderte Flüchtlinge sollen in Wiesbaden unterkommen
Nächster Artikel
Hunderte Flüchtlinge erreichen Wiesbaden

Bouffier sucht parteiübergreifende Lösungen.

Quelle: Boris Roessler/Archiv

Wiesbaden. Allein in der vergangenen zehn Tagen sind nach Angaben des Regierungspräsidiums Gießen 7500 Menschen aufgenommen worden. Die Gießener Erstaufnahme hat mittlerweile 21 Außenstellen, dazu kommen Notunterkünfte. Bouffier hat schon beim Energiegipfel 2011 nach parteiübergreifenden Lösungen gesucht. Ähnlich war auch der Bildungsgipfel angelegt, der aber in diesem Sommer scheiterte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr