Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Bouffier: Kommunalwahl kein Test für Schwarz-Grün

Wahlen Bouffier: Kommunalwahl kein Test für Schwarz-Grün

Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) sieht die Kommunalwahlen nicht als Testwahl für die schwarz-grüne Koalition in Hessen. Das sei der Urnengang "ganz sicherlich nicht", sagte Bouffier nach seiner Stimmabgabe am Sonntagmittag in Gießen, für die er sich mehrere Minuten Zeit ließ.

Voriger Artikel
Aktivisten verbarrikadieren AfD-Geschäftsstelle in Frankfurt
Nächster Artikel
Auszeichnung für Publizist Micha Brumlik

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU).

Quelle: Swen Pförtner/Archiv

Gießen. Bouffier erwartete landesweit sehr unterschiedliche Wahlergebnisse und hoffte, "dass die extremen Ränder nicht so stark werden, dass es so schwer wird, anschließend eine vernünftige Kommunalpolitik zu betreiben."

Die Flüchtlingskrise schätzte Bouffier als ein dominierendes Thema beim Kommunalwahlkampf ein: "Das ist ganz selten mir begegnet, dass ein anderes übergreifendes Thema angesprochen wurde. Und ansonsten gibt es natürlich immer lokale Sachverhalte." Inwiefern das Thema Flüchtlingspolitik die Wahlen beeinflusse, sei schwer einzuschätzen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr