Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Bouffier: Einzug von AfD in Kommunalparlamente wahrscheinlich

Kommunen Bouffier: Einzug von AfD in Kommunalparlamente wahrscheinlich

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hält bei den Kommunalwahlen im nächsten Frühjahr den Einzug der AfD in die Parlamente für wahrscheinlich. "Wir haben das Problem, dass wir einen Teil der Bürger nicht erreichen", sagte der Regierungschef der Deutschen Presse-Agentur in Wiesbaden.

Voriger Artikel
Bischof Hein: Weihnachtsbotschaft hilft gegen Angst
Nächster Artikel
Schäfer-Gümbel: Keine Rückkehr für Höcke in Schuldienst

Der hessische Ministerpräsident und CDU-Landesvorsitzende Volker Bouffier (CDU).

Quelle: Arne Dedert/Archiv

Wiesbaden. Diese Menschen enthielten sich oft bei Wahlen. "Aber wenn es ein Protestangebot gibt, dann sind sie plötzlich da."

Kommunalwahlen orientierten sich in der Regel sehr stark an den Verhältnissen vor Ort, erklärte der Ministerpräsident. Bürgerbewegungen und Protestbewegungen seien dann auf lokaler Ebene häufig ein Ventil gegenüber den etablierten Parteien. "Deshalb darf uns ein Einzug der AfD in die Stadtparlamente nicht überraschen." Die etablierten Parteien müssten sich aber dieser Herausforderung stellen und versuchen, die Menschen wieder stärker zu erreichen. Die Kommunalwahlen finden in Hessen am 6. März nächsten Jahres statt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr