Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Beuth zu Lage nach Anschlägen: "Situation wird nicht besser"

Terrorismus Beuth zu Lage nach Anschlägen: "Situation wird nicht besser"

Nach den islamistischen Anschlägen in Frankreich haben hessische Sicherheitsbehörden keine Hinweise auf konkrete Gefahren im eigenen Land. "Aber die Situation wird nicht besser", sagte Innenminister Peter Beuth (CDU) am Freitag der dpa in Wiesbaden.

Voriger Artikel
Steuereinnahmen sprudeln in Hessen
Nächster Artikel
Bischof Hein findet "Charlie Hebdo"-Karikaturen problematisch

Der hessische Innenminister Peter Beuth (CDU).

Quelle: Boris Roessler

Wiesbaden. Am Vortag hatte die Polizei in Belgien eine mutmaßliche Terrorgruppe ausgehoben und zwei Verdächtige getötet. Auch in Berlin wurde eine Gruppe mutmaßlicher Islamisten ausgehoben. Beuth hat bereits angekündigt, dass die Staatsschutzkommissariate in Hessen zum Kampf gegen den gewaltbereiten Islamismus um 65 Beamte verstärkt werden sollen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr