Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Betten und Decken für Flüchtlingskinder in Lauterbach gesucht

Migration Betten und Decken für Flüchtlingskinder in Lauterbach gesucht

Nach der Ankunft von Flüchtlingen im Vogelsberg sucht die Kreisstadt Lauterbach händeringend Kinderbetten. Weil mit so vielen Kindern nicht gerechnet worden sei, fehlten neben Kinderbetten auch weiche Decken und Spielzeug, das keinen Krach mache, teilte die Stadt mit.

Lauterbach. Sie koordiniert die Hilfsangebote der Bürger. In der Nacht zum Mittwoch waren an einer Sporthalle in Lauterbach sechs Busse mit knapp 300 Flüchtlingen eingetroffen. Von den 292 Personen sind 114 Kinder, darunter 38 jünger als drei Jahre. Obwohl 324 Plätze vorbereitet waren, hat Landrat Manfred Görig (SPD) dem Innenministerium in Wiesbaden wegen der großen Anzahl der Kinder den Standort als "voll belegt" gemeldet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik