Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Betriebsrat: Folgen für Unikliniken nicht absehbar

Marburg Betriebsrat: Folgen für Unikliniken nicht absehbar

Die Betriebsräte der Universitätskliniken Gießen und Marburg tappen im Dunkeln, was das Urteil des Bundesverfassungsgerichts für die Belegschaft bedeutet.

Voriger Artikel
Castor-Transport hat Hessen verlassen
Nächster Artikel
Staatsanwalt ermittelt gegen EBS-Präsident Jahns
Quelle: Thorsten Richter

Gießen/Marburg. Karlsruhe hatte am Mittwoch die Privatisierung der mittelhessischen Universitätskliniken teilweise für verfassungswidrig erklärt. Arbeitnehmer hätten nicht aus dem öffentlichen Dienst gegen ihren Willen zu einem privaten Arbeitgeber verschoben werden dürfen. "Es herrscht Unsicherheit, was jetzt passiert", sagte der stellvertretende Betriebsratsvorsitzende am Standort Gießen, Werner Müller, am Donnerstag der dpa.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr