Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Bei der Wahl in Viernheim treten zwei Kandidaten an

Wahlen Bei der Wahl in Viernheim treten zwei Kandidaten an

Viernheims Bürgermeister Matthias Baaß (SPD) will seinen Chefsessel im Rathaus verteidigen. Der 53-Jährige peilt bei der Wahl an diesem Sonntag (22. März) die vierte Amtszeit an.

Viernheim. Herausforderer ist Martin Ringhof (CDU). Der 52-Jährige ist ein alter Konkurrent. Er war 2003 schon einmal in der Stadt im Kreis Bergstraße gegen Baaß angetreten, hatte aber damals das Nachsehen. In der Stadtverordnetenversammlung sind 45 Abgeordnete vertreten. Die SPD hat 21 Sitze, gefolgt von der CDU (17), Grüne (6) und Linke (1). Wahlberechtigt sind rund 25 400 Viernheimer.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik