Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Beck wirft Hessen Wortbruch vor

Fluglärm Beck wirft Hessen Wortbruch vor

Einen Tag vor einer Demonstration gegen Fluglärm in Mainz hat der rheinland-pfälzische Regierungschef Kurt Beck (SPD) der hessischen Landesregierung Wortbruch vorgeworfen.

Voriger Artikel
Ministerin Schröder rät zum "Runterfahren"
Nächster Artikel
Finanzminister stellt Sparüberlegungen vor

Kurt Beck will keinen Fluglärm in Rheinland-Pfalz.

Frankfurt. Mit der neuen Landebahn auf dem Frankfurter Flughafen werde Fluglärm gezielt nach Rheinland-Pfalz geschoben, sagte Beck am Freitag dem Sender Hit Radio FFH. „Wir hatten eine feste Zusage der hessischen Regierung, dass sie faire Flugpläne auflegt und zum zweiten, dass es ein Nachtflugverbot gibt." Beides sei nicht eingetreten. Rheinland-Pfalz werde das nicht hinnehmen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr