Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Bauern diskutieren drohende Kürzungen

Gernsheim Bauern diskutieren drohende Kürzungen

Den Bauern in Deutschland stehen möglicherweise Geldkürzungen aus Brüssel bevor.

Voriger Artikel
Linken-Fraktionschef diskutiert alleine
Nächster Artikel
Aufruf aus der Wirtschaft für Schuldenbremse

Landwirtschaftsministerin Lucia Puttrich, CDU (Archiv)

Gernsheim. Den deutschen Bauern drohen Geldkürzungen aus Brüssel. Die künftige Förderpolitik der Europäischen Union (EU) ist ein Thema der landwirtschaftlichen Woche Südhessen, die am 7.2. in Gernsheim beginnt.

Dazu werden Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) und ihre hessische Amtskollegin Lucia Puttrich (CDU) erwartet. EU-Agrarkommissar Dacian Ciolos hat angekündigt, die Landwirtschaft in der nächsten Förderperiode 2014 bis 2020 ökologischer und gerechter gestalten zu wollen. Das könnte Nachteile für deutsche Großbauern bedeuten.

Weitere Themen der landwirtschaftlichen Woche sind ökologischer Landbau, Zuckerrüben, Kartoffeln und Milchwirtschaft.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr