Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Aufruf aus der Wirtschaft für Schuldenbremse

Wiesbaden Aufruf aus der Wirtschaft für Schuldenbremse

Die hessische Wirtschaft appeliert an die Bürger, für die geplante Verfassungsänderung zur Aufnahme einer Schuldenbremse zu stimmen.

Voriger Artikel
Bauern diskutieren drohende Kürzungen
Nächster Artikel
Hessen will mehr Migranten als Kita-Erzieher

Die Volksabstimmung über die Schuldenbremse findet am Tag der Kommunalwahl statt. (Archivbild)

Wiesbaden. Die hessische Wirtschaft ruft die Bürger auf, der geplanten Verfassungsänderung zur Aufnahme einer Schuldenbremse zuzustimmen.

Die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU), die Arbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern und das hessische Handwerk wollen am 7.2. einen gemeinsamen Aufruf an die Bürger vorstellen. Zu hohe Haushaltsdefizite und Zinslasten verringerten langfristig die Gestaltungskraft des Landes, erklärten die drei Verbände.

Die Volksabstimmung über die Schuldenbremse findet am Tag der Kommunalwahl, dem 27. März, statt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr