Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Auch im Landtag grassiert das Queen-Fieber

Landtag Auch im Landtag grassiert das Queen-Fieber

Bis nach Wiesbaden kommt die britische Königin diesmal nicht, trotzdem ist Elizabeth II. am Mittwoch im Hessischen Landtag gesichtet worden. Der Grünen-Abgeordnete Kai Klose schmückte seinen Platz im Plenarsaal mit einer winkenden Queen-Puppe in Blau.

Voriger Artikel
Zwei Kandidaten bei der Bürgermeisterwahl in Dietzenbach
Nächster Artikel
Schäfer attestiert KFA-Kritikern "hellseherische Fähigkeiten"

Kai Klose schmückte seinen Platz mit einer winkenden Queen-Puppe in Blau.

Quelle: Arne Dedert

Wiesbaden. Daneben setzte er ihren Lieblingshund, einen kleinen Corgi, dessen Wackelkopf ökologisch korrekt mit Sonnenstrom betrieben wird. Während die Grünen diese Bilder vergnügt im Internet verbreiteten, reagierte der SPD-Abgeordnete Timon Gremmels leicht genervt. "Der royale Hype hat jetzt endgültig den #HLT (Hessischen Landtag) erreicht", schrieb er auf Twitter.

Morgen beeinflusst die Queen sogar die Tagesordnung des hessischen Volksvertretung. Wenn Regierung und alle Fraktionschefs bis auf die Linken zum feierlichen Mittagessen mit der Königin in Frankfurt sind, stehen in Wiesbaden nur zweitrangige Themen an.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr