Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Antibiotika für die Landwirtschaft kommen auf den Prüfstand

Agrar Antibiotika für die Landwirtschaft kommen auf den Prüfstand

Der Bund überprüft Antibiotika für den Einsatz in der Landwirtschaft. Eine Liste sei in Arbeit, sagte Bundeslandwirtschaft Christian Schmidt (CSU) am Freitag nach der Agrarministerkonferenz von Bund und Ländern in Bad Homburg.

Voriger Artikel
Bayern will Verteilmodus aus Gesundheitsfonds ändern
Nächster Artikel
Ramelow: Krawalle "durch nichts zu entschuldigen"

Der Antibiotikaeinsatz soll stärker überprüft werden.

Quelle: Patrick Pleul/Archiv

Bad Homburg. Alle Mittel würden intensiv geprüft, "Verbote sind nicht ausgeschlossen."

Die Länderminister hatten eine Beschränkung des Antibiotika-Einsatzes gefordert und den Bund aufgefordert, eine Liste zusammenzustellen, welche Mittel Tieren künftig nicht mehr oder nur noch ausnahmsweise verabreicht werden dürfen. Es sei wichtig, dass diese Liste genaue Anwendungsbedingungen enthalte, sagte die hessische Agrarministerin Priska Hinz (Grüne), die in diesem Jahr Vorsitzende der Konferenz ist.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr