Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Al-Wazir will Verlässlichkeit bei Straßensanierung

Verkehr Al-Wazir will Verlässlichkeit bei Straßensanierung

Mit einer Liste von 540 Einzelbaumaßnahmen will Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) Verlässlichkeit bei der Sanierung der Landesstraßen bis 2022 schaffen.

Voriger Artikel
385 Millionen Euro für Sanierung der Landesstraßen
Nächster Artikel
Immobilienverbände warnen vor weniger Baugenehmigungen

Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Bündnis 90/Die Grünen).

Quelle: Christoph Schmidt/Archiv

Wiesbaden. "Der Sanierungsstau hat sich teilweise über Jahrzehnte aufgebaut", sagte Al-Wazir bei der Vorstellung der Liste am Dienstag in Wiesbaden. Die Auswahl der zu reparierenden Strecken solle nicht wie bisher von Jahr zu Jahr erfolgen, sondern langfristig. Mehr als ein Fünftel der 7266 Kilometer Landesstraßen seien in sehr schlechtem Zustand, sagte Al-Wazir. Er räumte aber ein, dass selbst die vorgesehenen Ausgaben von 385 Millionen Euro über die kommenden Jahre nicht reichen werden, um dieses Fünftel zu sanieren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr