Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Al-Wazir: Bisher keine untragbaren Kompromisse in Regierung

Regierung Al-Wazir: Bisher keine untragbaren Kompromisse in Regierung

Hessens stellvertretender Ministerpräsident Tarek Al-Wazir (Grüne) hat eine positive Bilanz für seine Partei nach rund einem Jahr Regierungsbeteiligung gezogen.

Voriger Artikel
Stadt will NPD-Mann nicht weiter beschäftigen und legt Berufung ein
Nächster Artikel
Lehmann: Jesus ist Fülle der Hoffnung - auch gegen Glaubensmüdigkeit

Tarek Al-Wazir (Grüne, l ) und Volker Bouffier (CDU).

Quelle: Arne Dedert/Archiv

Wiesbaden. "Ich wüsste nicht, wo wir Kompromisse gemacht haben, die für uns untragbar sind", sagte der Wirtschaftsminister der Deutschen Presse-Agentur in Wiesbaden. "Natürlich hatten auch wir es in diesem ersten Jahr mit Situationen zu tun, die man sich anders wünscht", erklärte der Grünen-Politiker und nannte als Beispiel das Thema Salzlaugeneinleitung in die Werra. Grüne Interessen seien aber in der Koalition mit der CDU nicht auf der Strecke geblieben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr