Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Afrikanische Politikerin mit Freiheitspreis 2014 ausgezeichnet

Auszeichnungen Afrikanische Politikerin mit Freiheitspreis 2014 ausgezeichnet

Die Ministerpräsidentin der südafrikanischen Provinz Westkap, Helen Zille, ist in der Frankfurter Paulskirche mit dem Friedenspreis 2014 ausgezeichnet worden. Die Friedrich-Nauman-Stiftung für die Freiheit ehrte damit am Samstag nach eigenen Angaben ihre Verdienste im Kampf gegen Apartheid und die Korruption in ihrem Land, wie die Stiftung mitteilte.

Frankfurt/Main. Zille verfolge ihre politischen Ziele für ein modernes und freies Südafrika unerschrocken und beharrlich, sagte Altbundespräsident Horst Köhler in seiner Laudatio. Die deutschstämmige Preisträgerin sieht in der Auszeichnung auch eine Anerkennung all derer, die den Kampf für die Freiheit vor ihr, aktuell und in Zukunft führten. Der undotierte Preis wird alle zwei Jahre verliehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik