Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
630 000 Wahlhelfer begleiten Europawahl in Deutschland

Wahlen 630 000 Wahlhelfer begleiten Europawahl in Deutschland

Rund 630 000 freiwillige Wahlhelfer begleiten am 25. Mai in Deutschland die Direktwahl zum Europäischen Parlament. Allein in der Hauptstadt Berlin sind 18 000 Freiwillige im Einsatz, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte.

Wiesbaden. Dessen Präsident, Bundeswahlleiter Roderich Egeler, würdigte die Helfer als "das Fundament der Selbstorganisation der Wahl durch das Volk" und "die wichtigsten Träger des Wahlverfahrens".

Bei der bevorstehenden 8. Europawahl gibt es bundesweit 75 000 Urnen- und rund 15 000 Briefwahlbezirke. In jedem Wahllokal überwacht ein Wahlvorstand den korrekten Ablauf. Er zählt auch am Abend die Stimmen aus.

Hessen ist nach Angaben des Büros des Landeswahlleiters in rund 5400 Urnen- und 1000 Briefwahlbezirke unterteilt. Bei der vergangenen Bundestagswahl waren landesweit 50 000 Wahlhelfer im Einsatz.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik