Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
60 Jahre hessischer Verfassungsschutz

Feierstunde 60 Jahre hessischer Verfassungsschutz

Hessens Verfassungsschutz feiert am Freitag um 11 Uhr sein 60-jähriges Bestehen.

Voriger Artikel
Bouffier besucht Israel und Palästinenser
Nächster Artikel
Hahn mit Delegation nach Rumänien

Auch Innenminister Boris Rhein (CDU) wird zur Feierstunde erwartet. (Archiv)

Wiesbaden. Bei der Feierstunde im Landtag ist unter anderem Innenminister Boris Rhein (CDU) dabei. Das am 23. Juli 1951 gegründete Geheimdienst-Amt hat bewegte Zeiten hinter sich und Extremisten aller Art beobachtet. Der Kalte Krieg mit seinem scharfen Ost-West-Gegensatz bestimmte in den ersten Jahrzehnten die Arbeit der zunächst rund 40 Ermittler. Inzwischen haben sich die islamistischen Gruppen klar ins Zentrum der Verfassungsschutzarbeit geschoben. Fast die Hälfte seiner Kapazitäten, schätzt Präsident Roland Desch, nutzt das Amt, um die Szene zu beobachten. Die Behörde hat heute 245 Stellen und einen Jahresetat von rund 15 Millionen Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr