Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
173 000 Hektar Wald werden nachhaltig bewirtschaftet

Umweltpolitik 173 000 Hektar Wald werden nachhaltig bewirtschaftet

Etwa 140 000 Hektar Staatswald sind in Hessen derzeit mit dem FSC-Siegel zertifiziert. Das geht aus einer Antwort des hessischen Umweltministeriums auf eine Anfrage des FDP-Abgeordneten Jürgen Lenders hervor.

Wiesbaden. Zudem sind weitere 32 000 Hektar Wald, die sich in kommunalem Besitz befinden, ebenfalls mit dem Siegel ausgezeichnet.

Hessen zählt nach Angaben des Ministeriums mit gut 894 000 Hektar Waldfläche zu den waldreichsten Bundesländern. Das entspricht etwa 42 Prozent der Landesfläche. Das Land selbst ist mit einem Anteil von etwa 38 Prozent größter Waldbesitzer. Dahinter folgen die Kommunen (36 Prozent), rund ein Viertel ist in Privatbesitz.

Bei FSC (Forest Stewardship Council) handelt es sich um eine Non-Profit-Organisation, deren Siegel nachhaltig betriebene Forstwirtschaft dokumentiert. In Hessen sind auch 1023 Hektar privater Waldbesitz mit dem FSC-Siegel zertifiziert, wie das Ministerium mitteilte. Die hessischen Ministerien und Landesbehörden sind gehalten, beim Kauf von Holz- oder Papierprodukten auf Umweltsiegel zu achten, die eine nachhaltige Bewirtschaftung belegen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik