Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Politik
Wahlen
Ein Passant läuft an einem beschädigten Wahlplakat entlang.

Parteien in Hessen haben im laufenden Wahlkampf unterschiedliche Erfahrungen mit beschmierten, abgerissenen oder verunstalteten Wahlplakaten gemacht. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur.

mehr
Terrorismus

Aktivisten und britische Forscher halten trotz CDU-Kritik an ihrem Gutachten zum NSU-Mord in Kassel fest. Demnach hätte der frühere Verfassungsschützer Andreas Temme 2006 während des Mordes am türkischen Internetcafébesitzer Halit Yozgat etwas mitbekommen müssen.

mehr
Hochschulen
Boris Rhein (CDU).

In Hessen entstehen seit Anfang des Jahres die deutschlandweit ersten Doktorarbeiten von Wissenschaftlern einer Fachhochschule. Insgesamt forschen derzeit 27 Promovenden an drei Promotionszentren.

mehr
Kriminalität

Frankfurts Polizeipräsident Gerhard Bereswill fordert angesichts der Drogenkriminalität in der Stadt eine straffere Abschiebepraxis für abgelehnte Asylbewerber.

mehr
Kirche
Georg Bätzing ist seit einem Jahr Bischof von Limburg.

Georg Bätzing wurde vor einem Jahr mit offenen Armen im Bistum Limburg empfangen. Zum Jahrestag seiner Amtseinführung will sich der neue Limburger Oberhirte Fragen von Gläubigen stellen.

mehr
Freizeit
Ein Mann fährt auf einem mit einem Verkehrsschild gekennzeichneten Radweg.

Muss man mit dem Fahrrad auf dem Radweg bleiben? Das ist eigentlich schon lange gesetzlich geklärt. Nur die hessischen Kommunen kommen nach Ansicht eines Fahrrad-Clubs nicht hinterher. Es herrscht auch Uneinigkeit, ob es sich auf Radweg oder Straße sicherer radeln lässt.

mehr
Extremismus
Ein Aktenordner mit der Aufschrift «NSU-Ausschuss Hessen».

Corryna G. war jahrelang Mitglied der rechtsextremen Szene in Nordhessen und Thüringen. Im Untersuchungsausschuss des hessischen Landtags sagte sie aus, mehrfach das Café des ermordeten Halit Yozgat besucht zu haben.

mehr
Extremismus
Der hessische Innenminister Peter Beuth (CDU).

Der Verein Violence Prevention Network (VPN) berät künftig auch in Nordhessen Jugendliche, Eltern und Fachpersonal bei Fragen zum Themenfeld Extremismus. Man biete Prävention, Intervention und Deradikalisierung als Antwort auf die Hilflosigkeit im Umgang mit religiös begründetem Extremismus, erklärte das Netzwerk am Freitag.

mehr
Bildung
Ein Schüler meldet sich Unterricht.

Eine Stelle an einer hessischen Grundschule ist künftig für Studenten anderer Lehrämter leichter zu bekommen. Damit will Kultusminister Alexander Lorz (CDU) unter anderem den Personalmangel bekämpfen.

mehr
Migration

Rund 170 pensionierte Polizisten unterstützen Hessens Behörden im Flüchtlingsbereich. Diese werden nach Angaben des Innenministeriums in der "Rückkehrberatung" des Landes eingesetzt.

mehr
Religion
Der Dalai Lama spricht in der Jahrhunderthalle in Frankfurt am Main.

Der Dalai Lama lehnt Pauschalkritik an China ab. Das geistliche Oberhaupt der Tibeter sagte am Donnerstag in Frankfurt, er wolle nicht das "hart arbeitende" chinesische Volk kritisieren.

mehr
Kommunen

Die Wetterau-Gemeinde Hirzenhain darf vorerst keinen neuen Bürgermeister wählen. Der Urnengang müsse warten, bis rechtskräftig über die Abwahl des früheren Rathauschefs Freddy Kammer (parteilos) entschieden worden sei, befand das Verwaltungsgericht Gießen in einem Eilverfahren am Donnerstag. Die Richter stellten zudem laut der Mitteilung des Gerichts mehrere "erhebliche Fehler" bei der Durchführung des Abwahlverfahrens fest. Gegen den Beschluss kann Beschwerde beim Hessischen Verwaltungsgerichtshof in Kassel eingelegt werden (Az.:

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr