Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Politik
Kommunen
In Frankfurt/Main soll ein Tourismusbeitrag eingeführt werden.

Der Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) Hessen begrüßt die für 2018 geplante Einführung eines Tourismusbeitrags in Frankfurt. Voraussetzung sei jedoch, dass die erwarteten Einnahmen tatsächlich dem Tourismus zukämen und nicht genutzt würden, um Haushaltslöcher zu stopfen, sagte ein Sprecher des Verbandes der Deutschen Presse-Agentur in Frankfurt.

mehr
Migration
Die Zahl der Einbürgerungen in Hessen ist in letzter Zeit gleichmäßig.

Fast 6000 Menschen in Hessen haben sich im ersten Halbjahr für die deutsche Staatsbürgerschaft entschieden. Damit bleibt die Zahl der Einbürgerungen in etwa konstant, sofern sich der Trend im zweiten Halbjahr fortsetzt, wie das hessische Innenministerium auf eine Anfrage des FDP-Landtagsabgeordneten Wolfgang Greilich mitteilte.

mehr
Justiz
Christoph Heubner.

Nach der Anklage der Frankfurter Staatsanwaltschaft gegen einen ehemaligen SS-Wachmann im deutschen Vernichtungslager Majdanek hofft das Internationale Auschwitz-Komitee, das sich der 96-jährige vor Gericht äußern wird.

mehr
Bildung
Das Logo «GEW».

Für gutes Lernen braucht ein junger Mensch eine gute Betreuung. Das gilt nicht nur für die Schule, sondern auch im Studium. Die Gewerkschaft sieht einen eklatanten Personalmangel an den Hochschulen - und schlägt Alarm.

mehr
Landtag
Der parlamentarische Geschäftsführer der hessischen SPD.

Die schwarz-grüne Landesregierung hat nach Einschätzung des parlamentarischen Geschäftsführers der SPD-Fraktion, Günter Rudolph, den Überblick über ihre Stiftungen und Stiftungsbeteiligungen verloren.

mehr
Migration

Ehe die AfD-Fraktion im Bundestag Platz nimmt, wollen Demonstranten in Berlin "Gegen Hass und Rassismus im Bundestag" protestieren - initiiert von einem Gießener Studenten.

mehr
Prozesse
Ein Mikrofon ist im Gericht zu sehen.

Einem ehemaligen SS-Wachmann eines Konzentrationslagers der Nazis soll in Frankfurt der Prozess gemacht werden. Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen einen 96-jährigen Frankfurter erhoben.

mehr
Religion
Innenminister Peter Beuth (CDU).

Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) hält es integrationspolitisch für bedenklich, wenn Ditib-Moscheegemeinden vom Präsidium für Religiöse Angelegenheiten der Republik Türkei (Diyanet) finanziert werden.

mehr
Kirche

Der frühere Mainzer Bischof, Kardinal Karl Lehmann, hat einen Schlaganfall erlitten. Der 81-Jährige werde deshalb seit Ende September in einem Krankenhaus behandelt, teilte das Bistum Mainz am Donnerstag mit.

mehr
Migration
Gebündelte Zehn-Euro-Banknoten liegen am auf einem Tisch.

In Hessen melden sich immer mehr hilfsbereite Menschen, die für Flüchtlinge gebürgt haben und deswegen zur Kasse gebeten werden. Bis Ende August haben insgesamt 25 sogenannter Flüchtlingspaten beim Innenministerium in Wiesbaden einen Antrag auf Entschädigung gestellt, wie aus einer Antwort von Innenminister Peter Beuth (CDU) auf eine Anfrage der FDP hervorgeht.

mehr
Terrorismus

Eine deutsche IS-Anhängerin will nach dpa-Informationen mit ihren beiden Kindern aus Syrien in die Bundesrepublik zurückkehren. Der Radiosender "hr-INFO" hatte zunächst darüber berichtet.

mehr
Verbraucher
Verschiedenes Gemüse liegt auf einem Tisch.

Eine neue Internetplattform soll der Verschwendung von Lebensmitteln entgegenwirken. Auf der Seite gibt es Informationen zu 80 Projekten, die sich mit dem Thema beschäftigen.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr