Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Politik
Parteien

Natalia Franz aus Kassel ist am Sonntag zur neuen Vorsitzenden der hessischen Jusos gewählt worden. Die 25-Jährige erhielt bei einer Landeskonferenz des SPD-Nachwuchses in Gießen 80 Prozent der abgegebenen Stimmen, wie ein Sprecher sagte.

mehr
Landtag
Der hessische Innenminister Peter Beuth (CDU).

Die Plenardebatte im Landtag in Wiesbaden ist diesmal einen Tag länger als üblich. Die knallvolle Tagesordnung bietet Themen von der Altenpflege bis zum Verfassungsschutz.

mehr
Kriminalität
Videoüberwachung an der Gallusanlage in Frankfurt am Main.

Öffentliche Plätze und Straßen in Hessen werden zunehmend mit Video überwacht. Insgesamt gebe es 143 Kameras in 16 Städten, sagte ein Sprecher des Landeskriminalamtes (LKA) in Wiesbaden der Deutschen Presse-Agentur.

mehr
Schulen
Schülerinnen.

An einigen hessischen Grundschulen fehlen Schulleiter - in manchen Fällen schon seit mehreren Jahren. Insgesamt waren Anfang Oktober vergangenen Jahres 43 Stellen unbesetzt, sieben davon seit Oktober 2013. Das geht aus einer Antwort des Kultusministeriums auf eine Kleine Anfrage der FDP hervor.

mehr
Parteien

Die Basis der hessischen Grünen hat sich mit knapper Mehrheit gegen das geplante neue Verfassungsschutzgesetz ausgesprochen. Nach knapp zweistündiger Debatte auf einer Landesmitgliederversammlung am Samstag in Hanau stimmten 101 Mitglieder für einen Antrag, der sich gegen den Gesetzesentwurf ausspricht.

mehr
Parteien
Die neuen Co-Landesvorsitzenden der Grünen, Angela Dorn (l) und Kai Klose.

Eine neue Co-Vorsitzende, eine Debatte über die Jamaika-Sondierungen: Die hessischen Grünen haben sich auf ihrem Parteitag in Hanau am Samstag mit internen und bundespolitischen Themen beschäftigt.

mehr
Parteien
Der hessische FDP-Fraktionsvorsitzende René Rock. Foto:Frank Rumpenhorst/Archiv

Hessens FDP stellt die Weichen für die Landtagswahl. Zwar gibt es für die Abstimmung noch keinen Termin - aber nun eine Bewerberliste der Liberalen. Auf dem Parteitag in Hofheim spielten auch die Nachwehen der Bundestagswahl eine große Rolle.

mehr
Auszeichnungen

Die geplante Ehrung von Hessens Ex-Ministerpräsident Roland Koch (CDU) mit der Wilhelm-Leuschner-Medaille empört auch einen türkischen Verein. Koch habe 1999 mit einer Unterschriftenaktion gegen die doppelte Staatsbürgerschaft die Würde vieler Menschen verletzt, erklärte das Türkische Volkshaus Frankfurt am Samstag in einem offenen Brief.

mehr
Parteien
Der hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Bündnis 90/Die Grünen).

Die Sondierungsgespräche über eine mögliche Jamaika-Koalition im Bund haben am Samstag auch die Hessen-Grünen auf dem Parteitag in Hanau beschäftigt. Der Wirtschaftsminister und stellvertretende Ministerpräsident Tarek Al-Wazir warb bei der Basis für das Bündnis und für Geduld bei den Gesprächen.

mehr
Parteien
Stefan Ruppert (l) und Rene Rock (r) (beide FDP).

Der hessische FDP-Vorsitzende Stefan Ruppert hat Kritik zurückgewiesen, die Jamaika-Sondierungen in Berlin kämen zu schleppend voran. "Das ist kein Theaterdonner", sagte er zum Auftakt eines Parteitags der hessischen Liberalen am Samstag in Hofheim am Taunus.

mehr
Soziales

Beschwerden über Mängel in Alten- und Pflegeheimen in Hessen sind einem Bericht zufolge in den vergangenen Jahren gestiegen. Dabei gehe es zum Beispiel um schlechtes Essen oder zu wenig Personal, berichtete der Radiosender hr-info am Samstag unter Berufung auf Zahlen der hessischen Heimaufsicht.

mehr
Gesellschaft
«Armut!» in Berlin am Potsdamer Platz an einer Wand.

Armut ist nach Meinung vieler Bürger ein großes gesellschaftliches Problem. Das geht aus einer Umfrage im Auftrag des Hessischen Rundfunks hervor. Demnach halten 68 Prozent der Befragten Armut für ein großes oder sehr großes Problem.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr