Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
"medium magazin" ehrt Hans Leyendecker für Lebenswerk

Medien "medium magazin" ehrt Hans Leyendecker für Lebenswerk

Hans Leyendecker (66) von der "Süddeutschen Zeitung" (SZ) ist einer der "Journalisten des Jahres". Die Branchenzeitschrift "medium magazin" ehrt ihn für sein Lebenswerk.

Voriger Artikel
Nach tödlichem Unfall: keine Spur von flüchtiger Fahrerin
Nächster Artikel
Ausstellungsjahr 2016: Dürer, Baselitz und Gartenzwergen

Hans Leyendecker.

Quelle: Marcus Brandt/Archiv

Frankfurt/Main. Das teilte das Magazin am Dienstag in Frankfurt mit.

Es gebe keinen Enthüllungsjournalisten, der so viele investigative Geschichten publiziere. Beim Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" habe er unter anderem die Flick-Affäre aufgedeckt; in der Redaktion der SZ habe er später ein Rechercheressort aufgebaut und wiederholt mit großen Geschichten, etwa über den CDU-Spendenskandal oder die Siemens-Affäre, die politische Debatte in Deutschland bestimmt und sich auch mit eigenen Fehlern selbstkritisch auseinandergesetzt.

Der undotierte Preis wird seit 2004 vom "medium magazin" vergeben. Es gibt zwölf Kategorien, darunter das Lebenswerk. Zu den bisherigen Preisträgern gehören Jürgen Leinemann, Gerd Ruge, Georg Stefan Troller, Wolf Schneider, Joachim Kaiser und Frank Schirrmacher.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr