Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Zwölf Festnahmen bei Razzia wegen Drogenhandels

Kriminalität Zwölf Festnahmen bei Razzia wegen Drogenhandels

Rauschgiftfahnder haben bei einer Razzia in Rheinland-Pfalz und Wiesbaden zwölf mutmaßliche Drogenhändler festgenommen. Sechs von ihnen kamen wieder auf freien Fuß, während die anderen sechs am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt werden sollten, wie der Bad Kreuznacher Oberstaatsanwalt Wolfram Papenbreer mitteilte.

Bad Kreuznach/Wiesbaden. Die Fahnder stellten eine Schusswaffe, zwei Kilogramm Amphetamine, mehrere hundert Gramm Haschisch und eine dreistellige Bargeldsumme sicher. In Rheinland-Pfalz wurden am Mittwoch Gebäude in Ingelheim, Idar-Oberstein, Bad Sobernheim, Bad Kreuznach und Kaiserslautern durchsucht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama