Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Zweiter EHEC-Toter in Hessen

Darmstadt Zweiter EHEC-Toter in Hessen

In Hessen ist ein zweiter EHEC-Patient gestorben.

Darmstadt. Der Mann sei vor mehr als drei Wochen nach einer Infektion mit dem gefährlichen Darmbakterium in ein Krankenhaus gekommen, teilte das Gesundheitsamt der Stadt und des Landkreises Darmstadt-Dieburg am Dienstag mit. Der 74-Jährige habe nach Auskunft der Ärzte aber nicht an dem schweren Verlauf HUS (hämolytisch-urämisches Syndrom) gelitten. Daher müsse noch geklärt werden, ob EHEC direkt für den in der Nacht zum Montag unerwartet eingetretenen Tod verantwortlich sei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel