Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Zwei Verletzte bei Unfall auf Autobahn

Unfälle Zwei Verletzte bei Unfall auf Autobahn

Zwei Autofahrer sind bei einem Unfall auf der Autobahn 4 nahe Herleshausen (Werra-Meißner-Kreis) verletzt worden. Am Mittwochabend geriet nach Polizeiangaben ein 33-Jähriger mit seinem Fahrzeug aus unbekannter Ursache ins Schleudern und blieb quer zur Fahrbahn stehen. Ein 69-Jähriger übersah die Unfallstelle und krachte mit seinem Auto hinein.

Voriger Artikel
Plädoyers im Prozess um erschossenen Wachmann   
Nächster Artikel
Auf der Suche nach den Wurzeln der Hessen

Ein Krankenwagen fährt vor die Notaufnahme einer Klinik.

Quelle: Armin Weigel/Archiv

Herleshausen. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen, der Fahrer wurde eingeklemmt und musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 33-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Die A4 musste für mehr als eine Stunde in Richtung Eisenach voll gesperrt werden, es bildete sich ein fünf Kilometer langer Stau. Der Sachschaden beträgt rund 25 000 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr