Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Zwei Verletzte bei Brand in Wohnhaus

Brände Zwei Verletzte bei Brand in Wohnhaus

Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Calden (Kreis Kassel) sind zwei Menschen verletzt worden. Das Feuer war in der Nacht zum Donnerstag vermutlich im ersten Stockwerk des Hauses im Caldener Ortsteil Fürstenwald ausgebrochen, wie die Polizei in Kassel mitteilte.

Calden. Die insgesamt fünf Bewohner konnten das Haus selbstständig verlassen. Eine 45 Jahre alte Frau zog sich Verbrennungen und Schnittwunden zu, ihr 18-jähriger Sohn erlitt eine Rauchvergiftung. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. Warum das Feuer ausbrach und wie hoch der Schaden ist, war zunächst nicht bekannt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama