Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Zwei Tresorknacker vor Gericht

Prozesse Zwei Tresorknacker vor Gericht

Mit schwerem Werkzeug sollen zwei Männer bei Beutezügen im Taunus Tresore aufgebrochen haben. Zumindest teilweise haben das die beiden 44 und 48 Jahre alten Angeklagten gestanden, die sich seit Dienstag vor dem Landgericht Frankfurt verantworten müssen.

Frankfurt/Main. Das Duo soll zwischen April und Oktober vergangenen Jahres in sieben Fällen in Geschäfte einer Kaffeehandels-Kette im Main-Taunus- und Hochtaunus-Kreis eingestiegen sein und Tresore geöffnet haben - mit einem Kuhfuß und einem Hydraulik-Spreizgerät. Dabei sollen sie rund 71 000 Euro Bargeld erbeutet haben.

Am ersten Verhandlungstag gaben die beiden Angeklagten eine Beteiligung an vier der sieben Einbrüche zu. Es sollen noch zwei weitere zunächst unbekannte Täter an den Taten beteiligt gewesen sein. Bei einem der Einbrüche wurde einer der Angeklagten gemeinsam mit einem Unbekannten von einer Videokamera aufgenommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama