Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Zwei Schwerverletzte nach Unfall in Wiesbaden

Unfälle Zwei Schwerverletzte nach Unfall in Wiesbaden

Ein 19-Jähriger ist mit seinem Auto auf der Bundesstraße 54 in Wiesbaden in den Gegenverkehr geraten und mit dem Wagen eines 47-Jährigen zusammengekracht. Wie die Polizei am frühen Dienstagmorgen mitteilte, wurden beide Fahrer bei dem Unfall schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Voriger Artikel
Tödlicher Autounfall an einem Brückenpfeiler
Nächster Artikel
Lkw fährt auf Auto auf: Mehrere Verletzte

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Quelle: Friso Gentsch/Archiv

Wiesbaden. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden. Die B54 war nach dem Unfall am Montagabend mehr als drei Stunden komplett gesperrt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr